Tobias Müller

Tobias Müller

Professor für Religionsphilosophie und Fundamentaltheologie bei Universität Rostock
Studium der Philosophie, Theologie, Pädagogik und Physik in Mainz, Marburg und Frankfurt/M. Seit 2005 Mitbegründer und Co-Leiter des "Religion and Science Network Germany". Seit 2016 Leiter der Arbeitsgruppe „Natur und Subjekt” am Institut für naturwissenschaftliche Grenzfragen zur Philosophie und Theologie an der Hochschule für Philosophie München. Ab 2021 W2-Professur „Religionsphilosophie und Fundamentaltheologie“ an der Universität Rostock. Veröffentlichungen u.a.: Eine Analyse der Philosophie A. N. Whiteheads, Paderborn 2009; Post-Physikalismus, Freiburg u.a. 2011; Das Subjekt und das Absolute 2022; Das Rätsel des Bewusstseins. Eine Theorie der Subjektivität im Zeitalter der Naturwissenschaften 2022.
Tobias Müller

Forumsbeiträge von Tobias Müller:


Was ist eigentlich eine religiöse Erfahrung?

11. Oktober 2021 in der Kategorie

Tobias Müller hat sich als Aufgabe des Eröffnungsvortrags vorgenommen, zwei große Container Begriffe begrifflich zu präzisieren, nämlich “Religion” und “Erfahrung”. Dabei dürfe man die Erfahrung nicht auf bestimmte Erlebnisse beschränken. Es könne sich hierbei um außergewöhnliche mystische Erlebnisse, aber auch um die von Whitehead erwähnte Resonanzerfahrung handeln.


Die methodische Bestimmtheit der Naturwissenschaften

28. September 2012 in der Kategorie

Tobias Müller benennt Aspekte, die den Erfolg der Naturwissenschaften bedingen, gleichzeitig aber auch die Reichweite der naturwissenschaftlichen Erklärung einschränken. Danach charakterisieren Naturwissenschaften in ihren Beschreibungen bestimmte Aspekte der Wirklichkeit, die von den jeweiligen Methoden abhängig sind.