Johanna Rahner

Johanna Rahner

Lehrstuhlinhaberin für Dogmatik, Dogmengeschichte und ökumenische Theologie bei Katholisch-Theologische Fakultät der Universität Tübingen
Johanna Rahner, geb. 1962, promovierte an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und ist seit 2014 Professorin für Dogmatik, Dogmengeschichte und Ökumenische Theologie an der Eberhard-Kalrs Universität Tübingen
Johanna Rahner

Letzte Artikel von Johanna Rahner (Alle anzeigen)

Forumsbeiträge von Johanna Rahner:


Sloterdijks Herausforderung

24. März 2010 in der Kategorie

Sloterdijks jüngstes Werk wird von manchen zu Recht als der seit Feuerbach prinzipiellste Angriff auf Religion (Klaus Müller) bewertet. Denn bei ihm handelt es sich um das Großprojekt einer fundamentalen Naturalisierung von Religion überhaupt.


Klassische und neue Atheisten

9. Januar 2010 in der Kategorie

Inhaltlich bringe der neue Atheismus indes nichts Neues, sondern bediene lediglich “Uraltklischees einer Vulgäraufklärung”, wie die systematische Theologin Johanna Rahner in den Worten Klaus Müllers auf den Punkt bringt. Von diesem “marktschreierischen Feuilleton-Atheismus” seien ernster zu nehmende Ansätze zu unterscheiden, die eine neue Runde atheistischer Religionskritik einzuläuten scheinen.