Enno Édzard Popkes

Enno Édzard Popkes

Professor für Geschichte und Archäologie des frühen Christentums und seiner Umwelt bei Universität Kiel
Popkes studierte Evangelische Theologie und Philosophie. Theologische Promotion, dann Habilitation im Rahmen des Graduiertenkollegs „Leitbilder der Spätantike“. Lehrt als Professor für Geschichte und Archäologie des frühen Christentums und seiner Umwelt an der Universität Kiel. Forschungsschwerpunkte: Thanatologie, Nahtoderfahrung, platonisches Christentum.
Enno Édzard Popkes

Letzte Artikel von Enno Édzard Popkes (Alle anzeigen)

Forumsbeiträge von Enno Édzard Popkes:


Nahtoderfahrung und ihre Bedeutung für die Theologie

14. Oktober 2021 in der Kategorie

Das Thema der Nahtoderfahrung stellt nicht nur für die Naturwissenschaften, sondern auch für die Theologie eine Herausforderung dar. Prof. Dr. Enno Edzard Popkes griff diese Spannung in seinem Vortrag „Nahtoderfahrung und ihre Bedeutung für die Theologie“ auf und zeigte die Beziehungen zwischen den nachösterlichen Berichten über den auferstandenen Jesus und Nahtoderfahrungen.