Simone Horstmann

Simone Horstmann

Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Institut für Katholische Theologie der TU Dortmund
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für katholische Theologie der Technischen Universität Dortmund; zweite Vorsitzende des Instituts für Theologische Zoologie der PTH-Münster. Veröffentlichungen u.a.: Religiöse Gewalt an Tieren (2021); Was fehlt, wenn uns die Tiere fehlen? (2020); Alles, was atmet. Eine Theologie der Tiere (2018, gem. mit Th. Ruster, Gr. Taxacher)
Simone Horstmann

Letzte Artikel von Simone Horstmann (Alle anzeigen)

Forumsbeiträge von Simone Horstmann:


Wildwechsel. Erkundigungen zum Verhältnis von Theologie und Ökologie

10. Dezember 2020 in der Kategorie

Simone Horstmann entwickelt ihre Theologie der Tiere methodisch aus einer religionskritischen Perspektive heraus und ex negativo aus den bisherigen kirchlichen Verlautbarungen, die von der Instrumentalisierung der Tiere als “unvermeidbare Grundkategorie” ausgehe. Gegenüber einer Außensicht der Tiere plädiert sie für eine Berücksichtigung der Innensicht und eine verstehende Öko-Theologie.