Mathias Gutmann

Mathias Gutmann

Gutmann studierte Philosophie, Geschichte, Zoologie, Biophysik und Botanik. 1995 wurde er am Institut für Philosophie bei Peter Janich promoviert und 1998 in Biologie. Gutmann war von 2002 bis 2008 als Juniorprofessor für „Anthropologie zwischen Biowissenschaften und Kulturforschung“ tätig, hat sich zusätzlich zur Juniorprofessur mit einer Schrift über Die Medialität des Erfahrens habilitiert. Seit 2008 ist Gutmann Professor für Technikphilosophie.
Mathias Gutmann

Letzte Artikel von Mathias Gutmann (Alle anzeigen)

Forumsbeiträge von Mathias Gutmann:


Zur Methode und Reichweite der Biologie

28. September 2012 in der Kategorie

Mathias Gutmann fragt (anhand der Beispiele “Evolution” und “Genetik”) danach, welchen Sitz im Leben die Biologie hat, in welcher Weise man von lebensweltlichen Bestimmungen zu wissenschaftlichen Bestimmungen kommt und welche Konsequenzen dieser Weg für die Geltung wissenschaftlicher Aussagen hat.