PID aus juristischer Sicht

von Hinner Schütze

Hinner Schütze

Hinner Schütze

Jurist, Dozent an der Hochschule für Polizei Villingen-Schwenningen. Ein Schwerpunkt ist Medizinrecht und Krankenhausrecht. Einschlägige Veröffentlichungen zu embryonalen Humanstammzellen, Klonierung beim Menschen, Argumenten zum Status des Embryos.
Hinner Schütze

Letzte Artikel von Hinner Schütze (Alle anzeigen)

schuetze2_155

Zum Vortrag (öffnet eigenes Fenster)

ReferentInnen der Tagung

Dr. Katrin Bentele
Wissenschaftliche Referentin beim Deutschen Ethikrat Berlin

Dr. Helmut Heilbronner
Humangenetiker, Ärztlicher Leiter des Instituts für Klinische Genetik des Klinikums Stuttgart

Prof. Dr. Dietmar Mieth
Ethiker am Katholisch-Theologischen Seminar der Universität Tübingen

Prof. Dr. Hinner Schütze
Jurist, Dozent an der Hochschule für Polizei Villingen-Schwenningen

Der Vortrag ist Teil der Tagung “Gentest am Embryo: PID in der Diskussion” vom 06.07.2010.

Die Beiträge der Tagung