Leib – Seele – Geist

von Jörg Splett

Jörg Splett

Jörg Splett

em. Professor für Philosophie bei Philosophisch-Theologische Hochschule Sankt Georgen
Dr. phil. Dr. theol. h. c. Jörg Splett ist Professor em. für Philosophische Anthropologie, Religionsphilosophie sowie Geschichte der Philosophie. Er lehrt über seine Emeritierung hinaus an der Philosophisch-Theologischen Hochschule in Sankt Georgen in Frankfurt sowie an der Hochschule für Philosophie in München.
Neben der universitären Lehrtätigkeit arbeitet Splett in der Erwachsenen-, Lehrer- und Priesterfortbildung.
Veröffentlichungen u. a.: „Dienst an der Wahrheit“, Paderborn : Schöningh, 2013; „Theo-Anthropologie“, Würzburg : Echter, 2006; „Gotteserfahrung im Denken. Zur philosophischen Rechtfertigung des Redens von Gott“, Institut zur Förderung der Glaubenslehre : München 2005.
Jörg Splett

Jörg Splett

Leib, Seele, Geist – Philosophische und theologische Interpretationen

Vortrag von Jörg Splett zum Anhören und als mp3-Download:

Dieser Beitrag ist Teil der Tagung “Der Leib gehört zu meinem Wesen“, 23.-25.05.2003, Tagungszentrum Hohenheim.

Die Beiträge der Tagung in voller Länge:

Wer die Welt, die er erlebt, und sich selbst zu einem Konstrukt erklärt, der kann zwischen wahrer und illusionärer Erkenntnis nicht mehr unterscheiden und gibt damit seine eigene Aussage auf. ... Fühlen, Denken und Handeln können weder das Gehirn, noch die Seele, noch der Geist: Es ist der ganze Mensch, der fühlt, denkt und handelt.