Hawkings Kosmologie

von Markus Pössel

Markus Pössel

Markus Pössel

Dr. Markus Pössel promovierte am Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik in Potsdam und ist seit 2009 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für Astronomie in Heidelberg. Pössel ist Leiter des dortigen Hauses der Astronomie, ein Zentrum für astronomische Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit. Pössel war Fachlektor der deutschen Ausgabe von Hawkings und Mlodinows "Großem Entwurf".
Markus Pössel

Letzte Artikel von Markus Pössel (Alle anzeigen)

poessel_breit

 

“Endgültige Antworten auch auf diejenigen Fragen zum Anfang, die sie im Prinzip beantworten kann, hat die Physik bislang nicht. Aber viele interessante konzeptuelle Ansätze und Möglichkeiten. Hawking stellt vieles davon vereinfacht vor – leider manchmal so, dass der Leser das, was er liest, für gesicherter halten wird, als es ist.” (Markus Pössel)

Dr. Markus Pössel, Astrophysiker und Wissenschaftskommunikator, hielt den Vortrag im Rahmen der Tagung „Universum aus dem Nichts “ am 14. Januar 2011 im Tagungszentrum Hohenheim.

      Die Beiträge der Tagung

      Nach Markus Pössel hat die Physik endgültige Antworten auf die Fragen zum Anfang bislang nicht. Aber viele interessante konzeptuelle Ansätze und Möglichkeiten. Hawking stellt vieles davon vereinfacht vor – leider manchmal so, dass der Leser das, was er liest, für gesicherter halten wird, als es ist.