Stadt – Wald – Vielfalt

von grenzfragen

Datum/Zeit
08.03.2023
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Katholische Akademie Freiburg
Wintererstr. 1, 79104 Freiburg

Veranstaltungsdetails

Der Freiburger Stadtwald birgt eine faszinierende Vielfalt an Wäldern und Lebensräumen. Nicole Schmalfuß, Leiterin des städtischen Forstamtes, stellt die Besonderheiten und Herausforderungen dieser Wälder vor. Klaus Echle, Revierförster und prämierter Naturfotograf, gibt mit seinen beeindruckenden Tier- und Naturfotografien ungekannte Einblicke in die Tierwelt des Stadtwaldes. Wie kann diese Vielfalt an Flora und Fauna bewahrt werden und welche Herausforderungen sind die drängendsten? Welche Veränderungen werden notwendig sein, damit auch nachfolgende Generationen sich an diesen Wäldern und ihren Bewohner* innen erfreuen können?

Reihe »Mensch und Schöpfung«
Vortrag und Diskussion in Zusammenarbeit mit der Musella-Stiftung
für eine sozialökologische Zukunft e. V.

Mitwirkende:
Klaus-Peter Echle (Revierförster, Freiburg)
Nicole Schmalfuß (Städtisches Forstamt Freiburg)

Der Eintritt ist frei! Die Veranstaltung findet in Präsenz oder online statt.

Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeit
Link zu den Informationen des Veranstalters
E-Mail
Telefon: +49 761 31918-117

Kategorien

Veranstaltung in Ihren Kalender eintragen
iCal

Alle Angaben ohne Gewähr!