Inklusive KI – Kann Künstliche Intelligenz zur Inklusion in der Bildung beitragen?

von grenzfragen

Datum/Zeit
02.12.2021
12:30 - 13:30

Veranstaltungsdetails

Wieder und wieder bleiben die Augen an dem einen Wort hängen. Wo die Lehrkraft schon längst aufgegeben hätte, registriert das Eye-Tracking-System in seliger Geduld die Leseschwäche und unterstützt erneut mit erklärenden Bildern. In der Berufsschule erweitert eine App die Realität virtuell und blendet auf dem Smartphone einen Link zu einem Erklärvideo für die Bedienung der teuren Maschine ein.

Welche Wunderwerke KI in inklusiven Settings im Bildungsbereich noch leisten kann, wird uns Prof. Pinkwart vom DFKI erläutern. Aber verhelfen die intelligenten Systeme Menschen mit Behinderung wirklich zur Unabhängigkeit – oder führen sie nicht vielmehr in eine Abhängigkeit von der Technologie? Werden ethische Fragen adäquat berücksichtigt? Mischen Sie sich ein und diskutieren Sie mit uns!

Online-Tagung mit Prof. Dr. Niels Pinkwart, Forschungsbereichsleiter Educational Technology Lab, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz

Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeit
Link zu den Informationen des Veranstalters
E-Mail
Telefon:

Kategorien

Veranstaltung in Ihren Kalender eintragen
iCal

Alle Angaben ohne Gewähr!