Humanistische Künstliche Intelligenz?

von grenzfragen

Datum/Zeit
11.03.2019
19:30 - 21:00

Größere Karte: Heinrich Pesch Haus

Veranstaltungsort
Heinrich Pesch Haus
Frankenthaler Straße 229, 67059 Ludwigshafen

Veranstaltungsdetails

Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) bestimmt viele Forschungslinien einer Gesellschaft im digitalen Wandel. Von den großen Informationstechnikkonzernen werden in diesem Zusammenhang die positiven Effekte der KI für die Verbesserung der menschlichen Gesellschaft betont; die Rede ist von einer „humanistischen KI“.

Wie wird KI heute schon angewandt und was können wir für die nähere Zukunft erwarten? Was ist zu beachten, damit KI gut für die Menschen eingesetzt wird?

Referentin: PD Dr. Jessica Heesen, Studium u. a. der Philosophie, der Fundamentaltheologie sowie der Film- und Fernsehwissenschaft; Mitarbeiterin am Internationalen Zentrum für Ethik in den Wissenschaften an der Universität Tübingen, Leiterin des Forschungsschwerpunkts „Medienethik und Informationstechnik“; Dozententätigkeit am Karlsruher Institut für Technologie; Veröffentlichung u. a. von „Handbuch Medien- und Informationsethik“ (2016)

Kostenbeitrag frei – Spende erbeten.

Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeit
Link zu den Informationen des Veranstalters
E-Mail
Telefon: +49 621 5999-162

Kategorien

Veranstaltung in Ihren Kalender eintragen
iCal

Alle Angaben ohne Gewähr!