Energiewende dezentral – gemeinsam Handeln gegen die Klimakrise

von grenzfragen

Datum/Zeit
06.11.2021 - 07.11.2021
14:00

Veranstaltungsort
Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen
Leonhardstr. 18-20, 52064 Aachen

Veranstaltungsdetails

Flächenverbrauch und überregionaler Ausbau von Stromnetzen wirken als Hemmnisse für die schnelle Verwirklichung der Energiewende. Der Ausbau einer dezentralen Stromver­sor­gung könnte dem entgegenwirken.

Mit dem Konzept der Bürgerenergie ist sowohl die Mobilisierung als auch die Teilhabe vieler Akteure möglich.

In der Tagung werden Grundidee und wichtige Aspekte dieses Ansatzes vorgestellt und diskutiert.

Referent/in: Krisztina André; Kira Meisenzahl; Ulrich Boeke; Susanne Jung

Kosten
47,00 € - 80,00 € (nähere Informationen beim Veranstalter)

Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeit
Link zu den Informationen des Veranstalters
E-Mail
Telefon: +49 241 47996-29

Kategorien

Veranstaltung in Ihren Kalender eintragen
iCal

Alle Angaben ohne Gewähr!