„Das wichtigste Gespräch unserer Zeit“? Unsere Zukunft mit Algorithmen und Künstlicher Intelligenz

von grenzfragen

Datum/Zeit
04.09.2018
19:30 - 21:30

Größere Karte: Ludwig-Windthorst-Haus

Veranstaltungsort
Ludwig-Windthorst-Haus
Gerhard-Kues-Straße 16, 49808 Lingen

Veranstaltungsdetails

Computer werden immer schlauer, Elektronik wird immer smarter. Doch die Allgegenwärtigkeit von allwissenden Sprachassistenten wie Alexa, Cortana und Siri ist nur der Anfang – Schon bald wird Künstliche Intelligenz (KI) alle Bereiche unseres Lebens durchdrungen haben.
Wie verändern selbstlernende und sich selbst verbessernde Maschinen die Arbeitswelt, die Medizin, die Gesellschaft – und was wird dann aus uns Menschen?

Schon bald, glauben viele Forscher, könnten KI-Systeme so intelligent wie wir Menschen sein, vielleicht sogar noch intelligenter. Es ist unklar, ob die Programme, Maschinen und Roboter dann noch zu kontrollieren sind, ob sie unsere Wertvorstellungen übernehmen, sich in unser politisches und Rechtssystem einfügen – ja, ob sie mit uns Menschen überhaupt etwas anfangen können. Sind wir die längste Zeit Krone der Schöpfung gewesen? Welche Zukunft mit Algorithmen und KI wünschen wir uns eigentlich? Es ist Zeit, „das wichtigste Gespräch unserer Zeit“ (Max Tegmark) zu führen.

Der Akademieabend zeigt aktuelle und mögliche zukünftige Einsatzbereiche von KI auf und regt zur Diskussion über das Verhältnis zwischen Mensch und Maschine an.

Referent: Michael Brendel, M.A., Journalist, Lingen

Kosten
4,00 € - 6,00 € (nähere Informationen beim Veranstalter)

Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeit
Link zu den Informationen des Veranstalters
E-Mail
Telefon:

Kategorien

Veranstaltung in Ihren Kalender eintragen
iCal

Alle Angaben ohne Gewähr!