Veranstaltung vorschlagen

von grenzfragen

Hier können Sie Veranstaltungen für den Kalender vorschlagen. Die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse dient nur der Benachrichtigung, dass Ihr Vorschlag veröffentlicht ist. Beachten Sie ferner: Tagungskosten tragen Sie entweder im Feld “Details über die Veranstaltung” ein oder aktivieren Sie “Buchung/Anmeldung”. Hier können Sie mehrere Preise hinterlegen (Doppelzimmer, Einzelzimmer, ermäßigt etc.). Im Kalender wird dann Folgendes vereinfacht angezeigt: z. B. “22,60 € … Read More

test

von grenzfragen

<< Okt 2018 >> MDMDFSS 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 1 2 3 4 << Okt 2018 >> MDMDFSS 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 ... Read More

Veranstaltung einreichen

von grenzfragen

Deine Details Name E-Mail Veranstaltungsname * Titel der Veranstaltung. Beispiel: Geburtstagsparty Wann Dies ist eine wiederkehrende Veranstaltung. Wiederholung findet statt von Von bis bis Veranstaltungen beginnen ab Veranstaltung startet am bis Ganztägig Die Veranstaltung wiederholt sich Täglich Wöchentlich Monatlich Jährlich jede(r/n) Tag Tage Woche am Wochen am Monat am Monate am Jahr Jahre Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So  ... Read More

Beiträge im PDF-Format

von grenzfragen

Neben E-Books können wir Ihnen zahlreiche Beiträge im PDF-Format anbieten. Die Aufzählung der Dateien listet die aktuellsten zuerst:

Videotest

von grenzfragen

Menschenaffen zwischen Bestialisierung und Humanisierung – Primatenforschung in Geschichte und Gegenwart Vortrag bei der Tagung „Der kultivierte Affe – Über Intelligenz, Empathie und Moral bei Tieren“, Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Tagungshaus Weingarten, 3.-4. Juli 2015 (Videodokumentation siehe unten) Zwischen „Monster“ und „Personen“ Die Mensch-Tier-Beziehung wurde von Hans-Werner Ingensiep (Duisburg-Essen) am Beispiel der Geschichte von Aneignungs-, Abgrenzungs- und Begegnungsmustern gegenüber  Primaten konkretisiert. Kurz … Read More

Neuerscheinung: Wissenschaft und die Frage nach Gott

von grenzfragen

“Wir sind Teil der Teil des Kosmos, der nach sich selbst fragt”, schreibt der Wissenschaftler und Moderator Professor Dr. Harald Lesch in seinem Geleitwort zu dem neu erschienenen Aufsatzband zu Theologie und Naturwissenschaften “Wissenschaft und die Frage nach Gott”.