Gott und Welt in Beziehung

von grenzfragen

Lade Karte ...

Datum/Zeit
06.10.2017 - 08.10.2017
15:30 - 13:00

Veranstaltungsort
Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart Tagungszentrum

Kategorien

Fachtagung des Religion and Science Network Germany
Zum panentheistischen Paradigma im Dialog von Naturwissenschaft und Theologie

Die interdisziplinär zentrale Gott-Welt-Debatte sucht ihren Weg zwischen Dualismus (klassischer Theismus) und Identitätstheorie (Pantheismus), indem zwar an der Differenz zwischen Gott und Welt festgehalten, eine absolute Trennung gleichwohl vermieden werden soll. Ist der Panentheismus die Lösung?
Neben der thematischen Diskussion zielt die Tagung auf die Vorstellung neuer interdisziplinärer Projekte und die Vernetzung von (Nachwuchs-)WissenschaftlerInnen.
In Zusammenarbeit mit der Hochschule für Philosophie München.

Referentinnen:

Prof. Dr. Godehard Brüntrup SJ, München
Prof. Dr. Philip Clayton, Claremont
Dr. Bernhard Dörr, Frankfurt
Prof. Dr. Gesche Linde, Rostock
Prof. Dr. Dr. habil. Klaus Müller, Münster
Prof. Dr. Hans-Dieter Mutschler, Krakau/Zürich
Prof. Dr. Holm Tetens, Berlin

http://www.akademie-rs.de/programm/aktuell/veranstaltungen-fuer-expertinnen/?tx_crieventmodule_veranstaltungen%5Buid%5D=21175&tx_crieventmodule_veranstaltungen%5Baction%5D=show&tx_crieventmodule_veranstaltungen%5Bcontroller%5D=Veranstaltungen&cHash=111b2cfc9be1e275e7f02207684895e5

Veranstaltung in Ihren Kalender eintragen:
iCal