Am Anfang war das Hirn

von Christian Hoppe

Christian Hoppe Ist also das Gehirn der Schöpfer Gottes und sitzt Gott mithin in der Falle der Hirnforscher?

Ist das Gehirn der Schöpfer Gottes und sitzt Gott mithin in der Falle der Hirnforscher? Die noch sehr junge experimentelle Neuropsychologie religiösen Erlebens kann bereits so erstaunliche Befunde vorweisen, dass die Medien sie “Neurotheologie” nennen.

Leib – Seele – Geist

von Jörg Splett

Prof. Dr. Jörg Splett

Leib, Seele, Geist – Philosophische und theologische Interpretationen

Prof. Dr. Jörg Splett, Philosophisches Seminar, Philosophisch-Theologische Hochschule St. Georgen, Frankfurt a.M.

Der Mensch: eine Einheit aus Leib und Seele

von Regine Kather

Prof. Dr. Regine Kather Die Antwort auf die Frage, wie Leib und Seele miteinander verbunden sind, bestimmt letztlich unser Selbstverständnis, sie beeinflusst medizinische Therapien, ethische Entscheidungen und religiöse Überzeugungen.

Leib und Seele sind in vielfältiger Weise miteinander verbunden. Nicht allein durch den denkenden Geist, sondern mit allen Sinnen, leibhaft, erschließt sich die Welt in der Vielfalt ihrer Formen und Farben, ihrer Freuden und Leiden.

Selbst, Freiheit, Gehirn

von Thomas Fuchs

t.fuchs

Wer die Welt, die er erlebt, und sich selbst zu einem Konstrukt erklärt, der kann zwischen wahrer und illusionärer Erkenntnis nicht mehr unterscheiden und gibt damit seine eigene Aussage auf. … Fühlen, Denken und Handeln können weder das Gehirn, noch die Seele, noch der Geist: Es ist der ganze Mensch, der fühlt, denkt und handelt.